2015

 

Start-Ziel Sieg für Hendrik Reininger beim Altbacher-Berglauf-Cup 2004

 

Mit Hendrik Reininger bei den Männern und Eva Rother bei den Frauen stehen die Sieger im Hauptlauf über 11,5 km des Altbacher-Berglauf-Cup 2004 fest.

Hendrik Reininger (Team Sport Schweizer) bestimmte von Anfang an den Rennverlauf und übernahm sofort die Führung die er bis ins Ziel nicht mehr abgab. Reininger lief mit der Spitzenzeit von 38:47 Minuten über die Ziellinie. Peter Schweizer ebenfalls Team Sport Schweizer (39:37 Minuten) und Steven J. Bauer (TSV Berkheim) mit der Zeit von 40:07 Minuten folgten auf den Plätzen zwei und drei.

Die Frauenkonkurrenz entschied mit der Zeit von 50:43 Minuten Eva Rother (Danfoss Bauer) vor Angelika Frasier (Jacksonville/USA) in 51:29 Minuten und Sonja Herz (Judokan Esslingen) mit 54:43 Minuten.

Den Wanderpokal für die schnellste Männermannschaft sicherte sich das Team Sport Schweizer in der Besetzung Hendrik Reininger, Peter Schweizer und Michael Gneiting. Bei den Frauen ging der Wanderpokal an die Mannschaft der LG Esslingen mit Rita Rudolph, Helga Dräger und Kerstin Riedel.

Zum Auftakt des Altbacher-Berglauf-Cup 2004 schickte der Altbacher Bürgermeister Wolfgang Benignus zunächst die Bambini auf die 400 Meter Strecke.

Im Sekundentakt liefen Vivian  Meyer (TSV Baltmannsweiler) in 1:31 Minuten, Melissa Walter (SC Altbach) in 1:32 Minuten und Isabell Reiser (Esslingen) ebenfalls in 1:32 Minuten über die Ziellinie.

Fabio Troiano (SC Altbach) folgte als schnellster männlicher Bambini in 1:45 Minuten vor Marvin Gebhardt (TV Altbach) in 1:51 Minuten und Robin Nikoleyschick (Altbach) in 1:53 Minuten.

Der Schülerlauf über 1 km wurde von Raphael Rinagl von der TSG Ehingen dominiert. Mit der Zeit von 4:07 Minuten lief er als Gesamtsieger des Schülerlaufs über die Ziellinie gefolgt von Frank Faller vom TV Neustadt(Schwarzwald) in 4:15 Minuten und Dominik Heissler aus Altbach.

Bei den Schülerinnen konnte sich Mattea Lamparter (SC Unterensingen) in 05:02 Minuten knapp vor Jessica Walter (SC Altbach) in 05:03 Minuten behaupten. Nina Troiano (SC Altbach) wurde in 5:10 Minuten dritte.

Den Jugendlauf über 4 km entschied Florian Reiff in 13:54 Minuten vor Patrick Reiff (beide SV Auingen) in 13:55 Minuten. Martin Frank vom TV Plochingen (13:55 Minuten) belegte den dritten Platz.

Ebenfalls über die Strecke von 4 km waren die „Jedermänner“ am Start. Oliver Frank in 14:56 Minuten entschied die Männerklasse für sich, Claudia Faller war in 25:08 Minuten die schnellste der Frauen.

Trotz verregneter Premiere des Altbacher-Berglauf-Cups war vor allem der Hauptlauf mit 85 Läufern im Ziel auch in der Spitze sehr gut besetzt.

 

© All Rights reserved  Sport-Club Altbach 1919 e.V., D-73776 Altbach
Website © by Bernd Walter, Weinbergstrasse 3, D-73776 Altbach - All rights reserved